<<back to skureal media art lab

BD139 in LTspice nutzen PDF Print E-mail Thursday, 26 November 2009 18:59 There are no translations available.

Der BD139 ist ein Standard NPN Transistor mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Dieser und andere NPN/PNP Transistoren lassen sich folgermassen für eine Simulation in LTspice hinzufügen:

Mit einer Suchmaschine Deiner Wahl nach entsprechenden Modellen suchen:

* BD135/137/139 NPN EPITAXIAL SILICON TRANSISTOR
*------------------------------------------------------
* MEDIUM POWER LINEAR AND SWITCHING APPLICATIONS
* Based on BD135-16
* BVcbo: BD135 45V / BD137 60V / BD139 80V
* BVceo: BD135 45V / BD137 60V / BD139 80V
* BVebo: 5V
* Complement to BD136, BD138 and BD140 respectively
*------------------------------------------------------

.MODEL BD139 NPN ( + IS =2.3985E-13 + BF =244.9 + NF =1.0 + BR =78.11 + NR =1.007 + ISE =1.0471E-14 + NE =1.2 + ISC =1.9314E-11 + NC =1.45 + VAF =98.5 + VAR =7.46 + IKF =1.1863 + IKR =0.1445 + RB =2.14 + RBM =0.001 + IRB =0.031 + RE =0.0832 + RC =0.01 + CJE =2.92702E-10 + VJE =0.67412 + MJE =0.3300 + FC =0.5 + CJC =4.8831E-11 + VJC =0.5258 + MJC =0.3928 + XCJC =0.5287 + XTB =1.1398 + EG =1.2105 + XTI =3.0 )

*------------------------------------------------------- * FAIRCHILD CASE: TO-126 PID:BD135-16 * 2000-03-20 CREATION

Den Inhalt kopieren und dann die Datei "standard.bjt" im Verzeichnis

"c:\Programme\LTC\LTspiceIV\lib\cmp\"

mit einer Texteditor öffnen und am Anfang oder Ende einfügen. Kommentare beginnen mit * am Anfang der Zeile.

Falls LTspice läuft, beenden und neu starten.

Jetzt kann man im Schaltbildeditor in LTspice über "F2" ("edit / add component") einen npn (oder pnp) Transistor hinzufügen und mit einem Rechtklick auf diesen den Attributeditor öffnen. Hier entsprechend "pick new Transistor" wählen und entsprechenden Transistor aussuchen.

Diese Prozedur funktioniert entsprechend mit Dioden oder Induktivitäten, Kapazitäten mit den jeweils entsprechenden Dateien: standard.cap standard.dio standard.ind ... etc ...